Aktuelles & Reiseberichte des Reisedienstes

Bad Hofgastein

Nur noch 2 Doppelzimmer frei!!!

Bad Hofgastein in Österreich ist das Ziel einer Reise, die vom Diakonischen Werk Lüdenscheid Plettenberg im Mai angeboten wird. In der Zeit vom 15.Mai. – 28.Mai 2019 fährt eine Reisegruppe mit Begleitung in die Berge. Die reizvolle Umgebung von Bad Hofgastein ist auch für Menschen mit leichten Gehbehinderungen geeignet. Hier erlebt der Gast würzige Luft mit alpinem Klima, hohe Berge, moderne Therapiemöglichkeiten und abwechslungsreiche Unterhaltung. Das Hotel bietet einen Wellnessbereich mit Saunen, Dampfbad und Infrarotkabine. Die Zimmer sind mit Bad/Dusche/WC ausgestattet und die Gäste werden mit Halbpension verwöhnt. Damit die Anreise nicht ganz so lang ist, ist eine Zwischenübernachtung in Bamberg geplant. Diese Reise kostet incl. Busfahrt, Halbpension und Reisebegleitung ab 1.176,00 Euro / pro Person im Einzel- oder Doppelzimmer. Buchungen und Anfragen bei Tatjana Cordt Tel. 02391/9540-17 und Kerstin Rentrop Tel. 02351/1807-51. Der neue Reisekatalog des Diakonischen Werkes kann ebenso hier angefordert werden.

Hotel Rauscher

  • Bad Hofgastein

  • Bad Hofgastein

  • Bad Hofgastein

  • Bad Hofgastein

  • Bad Hofgastein

  • Bad Hofgastein

  • Bad Hofgastein

  • Bad Hofgastein

Irlands schöner Süden 30.05.-04.06.2019 und Nordirland 09.07.-16.07.2019

Irland, die grüne Insel ist zum ersten Mal in unserem Programm. Gleich zwei unterschiedliche Rundreisen entführen Sie in die unberührte Natur und die abwechslungsreiche Landschaft. Sie fliegen jeweils von Düsseldorf nach Dublin. Von dort geht es mit dem Bus weiter die Insel zu erkunden. Eine Fahrt auf der berühmten Panoramastraße „Ring of Kerry“ steht bei beiden Reisen auf dem Programm. Die Fahrt Ende Mai (ab 1095,00 Euro pro Person) bringt Sie in den Süden Irlands. Die Fahrt im Juli führt Sie in den Norden inklusive  Besuch von Belfast, der Hauptstadt Irlands (ab 1095,00 Euro pro Person) Ihre DW-Reisebegleitung wird in der ganzen Zeit bei Ihnen sein, viele Sehenswürdigkeiten stehen auf dem Programm. Die meisten Eintrittsgelder sind im Preis enthalten, ebenso Flug und Halbpension. Den genauen Reiseverlauf und weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Katalog auf der Seite 27/28 oder wenden sich an Tatjana Cordt unter Tel. 02391/9540-17 oder Kerstin Rentrop unter Tel. 02351/1807-51.

Interessante Aufgaben für interessante Menschen

Wenn Sie aufgeschlossen sind, gerne mit Menschen arbeiten, über Organisationstalent und Empathie verfügen, sich und andere begeistern können und dann noch Zeit haben, sind Sie genau der oder die Richtige für unseren Reisedienst. Wir beraten, schulen und begleiten Sie. Sie werden nicht allein gelassen und können trotzdem ganz eigene Akzente in den Gruppenreisen für Erwachsene/Senioren und Familienfreizeit setzen. Setzen Sie Ihre vielfältigen Talente und Fähigkeiten ein, um mit reiselustigen Menschen unterwegs zu sein und auch selbst viele neue Erlebnisse und Abwechslung vom Alltag zu haben.

 

Unsere Reisen bieten Erholung, Begegnung, Besinnung durch vielfältige Aktivitäten. Dafür sind viele Ehrenamtliche als erfahrene und engagierte Reisebegleiter/innen bei uns tätig.

 

Sie stehen den Menschen auf ihren Reisen ins In- und Ausland zur Seite. Sie sind während der Reise Ansprechpartner der Reisegruppe und organisieren mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Kultur- und Bildungsveranstaltungen, Feste und Feiern.

Bei interesse melden Sie sich bitte bei Frau Cordt unter der Telefonnummer: 02391-954017 oder 02351-180750.

Oder per E-Mail an: t.weisspfennig-cordt@diakonie-plbg.de

Wenn Sie zu unseren fröhlichen Freizeitbegleitern dazu gehören wollen, dann melden Sie sich bei uns  :)

Verabschiedung einer engagierten Reisebegleiterin

Beim großen Treffen aller Freizeitteilnehmer am Ende des Jahres verabschiedete sich auf eigenen Wunsch die langjährige Reisebegleiterin Hedwig Milewski.

 

Seit dem Jahr 2000 gehörte sie zum Team im Reisedienst Iserlohn. 2005 wechselte sie zum Kur- und Erholungsdienst Lüdenscheid-Plettenberg um die damalige Fachbereichsleiterin Karla Prior-Hymmen zu unterstützen.

 

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Helmut begleitete sie insgesamt 23 Reisen. Aber nun geht sie mit einem weinenden und einem lachenden Auge in den Ruhestand.

 

Tatjana Cordt verabschiedete Hedwig Milewski mit herzlichen Worten des Dankes, einem Geschenk im Kreise ihrer FreizeitbegleiterkollegInnen und aller Reisegäste, die ihr in den Jahren die Treue gehalten hatten.

 

Das Team vom Kur-Erholungsdienst wünscht Hedwig Milewski alles Gute auf ihrem weiteren Weg.

Verabschiedung Hedwig Milewski
Verabschiedung Hedwig Milewski

Großnachtreffen am 29.11.2018

Zum Ende des Jahres kamen unsere Reisegäste zum beliebten Frühstückstreffen in den Gemeinderäumen der Versöhnungskirchengemeinde (Erlöserkirche Lüdenscheid) zusammen. Hier ließen alle die erlebten Reisen Revue passieren, erneuerten alte Reisebekanntschaften und erhielten als Erste den druckfrischen Reisekatalog 2019.