Sprach- & Integrations­kurse

Familientag im Integrationskurs
Familientag im Integrationskurs

Was ist ein Integrations­kurs?

Seit dem 01. Januar 2005 ist das neue Zuwanderungsgesetz in Kraft getreten. Hierin wird erstmalig ein staatlich gefördertes Integrationsangebot (Sprach- und Orientierungskurs) für Ausländer, Spätaussiedler und Unionsbürger, deutsche Staatsangehörige und Flüchtlinge gesetzlich geregelt (siehe www.bamf.de).

 

Menschen, die neu nach Deutschland kommen oder schon hier leben und noch nicht genügend Deutsch sprechen, um im Alltag oder Beruf zu Recht zu kommen, können dieses Angebot in Anspruch nehmen.

Welche Kurse bieten wir an:

Das Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V., ein nach dem Weiterbildungsgesetz Nordrhein-Westfalen (WbG) anerkannter Träger öffentlich verantworteter Weiterbildung und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zugelassener Integrationskursträger, bietet regelmäßig an dem Standort Plettenberg

Integrationskurse an.

 

Die Durchführung der Kurse geschieht in Kooperation mit dem Fachbereich Migration des Diakonischen Werks des Ev. Kirchenkreises Lüdenscheid-Plettenberg an dem jeweiligen Standort in Plettenberg.

 

Wir bieten an:

 

"Allgemeine Integrationskurse Deutsch"

 

600 Unterrichtsstunden
Basis- und Aufbausprachkurs
Orientierungskurs "Leben in Deutschland"

100 Unterrichtsstunden
Informationen zur Geschichte, Kultur und Rechtsordnung der Bundesrepublik Deutschland

 

"Alphabetisierungskurse"

 

900 Unterrichtsstunden

ergänzend Orientierungskurs
Abschlussprüfung

Zertifikat "Deutsch-Test für Zuwanderer" telc


Seit 13 Jahren organisieren wir Integrationskurse, mit qualifiziertem Lehrpersonal, aktuellen Lehrmaterialien und gut erreichbaren Standorten in Plettenberg.

Sprach­cafe

Sprachcafe
Sprachcafe

WANN? Jeden Donnerstag ab 15 Uhr

 

WER? Kursteilnehmer und alle Interessierten

 

WAS? Kaffee und Tee
Informationen

Gespräche

Spiele für Kinder und vieles mehr!

 

WO? Im Diakonischen Werk

       Bahnhofstr. 25-27

         58840 Plettenberg

 

Ansprech­personen

Ioannis Mavroidopoulos

Diplom-Pädagoge

Leiter des Fachbereichs Sprach- und Integrationskurse

Frankenstraße 1

58509 Lüdenscheid

 

Telefon +49 (0) 23 51 / 39 08 32

Mail i.mavroidopoulos@diakonie-luedenscheid-plettenberg.de

 

Telefonische Sprechzeit: Dienstag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Gudula Mueller-Töwe

Pädagogin

Koordinatorin Sprach- und Integrationskurse

Bahnhofstraße 25-27 (oberer Eingang)

58840 Plettenberg

 

Telefon +49 (0) 23 91 / 95 40 14

Mobil: +49 (0) 177 / 39 42 85 2

Mail g.mueller-toewe@diakonie-luedenscheid-plettenberg.de

 

Sprechzeit: Montag von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr und Mittwoch von 13.00 bis 15.00 Uhr und nach Vereinbarung

 

 

 

Incoronata Sanchez

Verwaltungsangestellte

Frankenstraße 1

58509 Lüdenscheid

 

Telefon +49 (0) 23 51 / 67 31 54

sprachkurs@diakonie-luedenscheid-plettenberg.de

 

Sprechzeit: Donnerstag und Freitag von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Miriam Schulte

Verwaltungsangestellte

Frankenstraße 1

58509 Lüdenscheid

 

Telefon +49 (0) 23 51 / 67 31 54

sprachkurs@diakonie-luedenscheid-plettenberg.de

 

Sprechzeit: Mittwoch und Freitag (gerade KW) von 09:00 Uhr bis 12.30 Uhr

Donnerstag und Freitag (ungerade KW) von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Service

Bamf Formulare Integrations­kurse

Merk­blatt Antrag auf Zu­lassung zum Integrations­kurs (mehr­sprachig)

Die Sprach- & Integrations­kurse werden gefördert von: